Identidade

Quem sou eu? O que eu faço para me descobrir e me entender?

- Wer bin ich? Meine Identität als Christ   Predigt

- A identidade do verdadeiro cristão. Meditação

- Pastor Cláudio Duarte - IDENTIDADE - Quem é você? (áudio)

- Pastor Jonas Madureira - Identidade (Áudio um)

- Pastor Jonas Madureira - Identidade (Áudio dois)

- Entrevista com Jonas Madureira: "A Identidade Moldada Pelo Evangelho"

- “Há alguém que me define e esse alguém é Deus”, diz jogador ao falar de superação

- Psicóloga de Harvard diz que as pessoas julgam você em segundos por esses critérios

- A importância de saber dizer não e seus benefícios

- Você é uma pessoa que odeia abraço? A ciência descobriu por que você é assim

-  O custo de cuidar dos outros sem cuidar de nós mesmos

Respeite a você mais do que aos outros

- “Sou primeiro um cristão, e não um ator”, diz homem que negou ofertas de Hollywood

- Eu! Eu! Eu! A era do narcisismo digital

- Você pode estar contribuindo para a autoimagem negativa do seu filho adolescente

Meine Identität in Jesus Christus

 

Ich bin ...

... eine neue Schöpfung in Christus 2.Kor 5,17: Daher, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

... errettet durch Jesu Blut Eph 1,7: In ihm haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Vergehungen, nach dem Reichtum seiner Gnade.

... teuer erkauft und gehöre nun Gott 1.Kor 6,20: Denn ihr seid um einen Preis erkauft worden. Verherrlicht nun Gott mit eurem Leib!

... befreit von der Herrschaft der Finsternis Kol 1,13: Er hat uns gerettet aus der Macht der Finsternis und versetzt in das Reich des Sohnes seiner Liebe.

... ein Kind Gottes Joh 1,12: So viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben.

... gerecht gemacht Röm 5,1: Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus.

... frei von Verdammnis Röm 8,1: Also gibt es jetzt keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind.

... erwählt, heilig und geliebt Kol 3,12: Zieht nun an als Auserwählte Gottes, als Heilige und Geliebte: herzliches Erbarmen, Güte, Demut, Milde, Langmut!

... ein Freund Gottes Joh 15,15: Ich nenne euch nicht mehr Sklaven, denn der Sklave weiß nicht, was sein Herr tut; euch aber habe ich Freunde genannt, weil ich alles, was ich von meinem Vater gehört, euch kundgetan habe.

... mehr als Überwinder durch den, der mich geliebt hat Röm 8,37: Aber in diesem allen sind wir mehr als Überwinder durch den, der uns geliebt hat.

... ein Tempel des Heiligen Geistes 1.Kor 6,19: Oder wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes in euch ist, den ihr von Gott habt, und dass ihr nicht euch selbst gehört?

... versiegelt mit dem Heiligen Geist der Verheißung Eph 1,13: In ihm seid auch ihr, als ihr das Wort der Wahrheit, das Evangelium eures Heils, gehört habt und gläubig geworden seid, versiegelt worden mit dem Heiligen Geist der Verheißung.

... ein Glied am Leib Christi 1.Kor 12,27: Ihr aber seid Christi Leib und, einzeln genommen, Glieder.

... tot der Sünde und lebend für Gott Röm 6,2+11: Wir, die wir der Sünde gestorben sind, wie werden wir noch in ihr leben? ... So auch ihr: Haltet euch der Sünde für tot, Gott aber lebend in Christus Jesus!

... stark im Herrn Eph 6,10: Schließlich: Werdet stark im Herrn und in der Macht seiner Stärke!

... ein Erbe von Gott und Miterbe mit Christus Röm 8,17: Wenn aber Kinder, so auch Erben, Erben Gottes und Miterben Christi, wenn wir wirklich mitleiden, damit wir auch mitverherrlicht werden.

... ein Teilhaber der göttlichen Natur 2.Petr 1,4: Durch die er uns die kostbaren und größten Verheißungen geschenkt hat, damit ihr durch sie Teilhaber der göttlichen Natur werdet, die ihr dem Verderben, das durch die Begierde in der Welt ist, entflohen seid.

... zur Fülle gebracht Kol 2,10: Und ihr seid in ihm zur Fülle gebracht. Er ist das Haupt jeder Gewalt und jeder Macht.

... in seinen Wunden geheilt 1.Petr 2,24: Der unsere Sünden an seinem Leib selbst an das Holz hinaufgetragen hat, damit wir, den Sünden abgestorben, der Gerechtigkeit leben; durch dessen Striemen ihr geheilt worden seid.

... mit Christus in Gott verborgen Kol 3,3: Denn ihr seid gestorben, und euer Leben ist verborgen mit dem Christus in Gott.

... verwandelt in sein Ebenbild 2.Kor 3,18: Wir alle aber schauen mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn an und werden so verwandelt in dasselbe Bild von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, wie es vom Herrn, dem Geist, geschieht.

... versetzt mit Christus in himmlische Örter Eph 2,6: Er hat uns mitauferweckt und mitsitzen lassen in der Himmelswelt in Christus Jesus,

... ein Bürger des Himmels Phil 3,20: Denn unser Bürgerrecht ist in den Himmeln, von woher wir auch den Herrn Jesus Christus als Retter erwarten.

... im Triumphzug umhergeführt 2.Kor 2,14: Gott aber sei Dank, der uns allezeit im Triumphzug umherführt in Christus und den Geruch seiner Erkenntnis an jedem Ort durch uns offenbart!

... fähig, alles zu tun durch Christus, der mich stärkt Phil 4,13: Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt.

... eine Rebe am Weinstock Joh 15,5: Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.

... lebendig Eph 2,5: auch uns, die wir in den Vergehungen tot waren, mit dem Christus lebendig gemacht – durch Gnade seid ihr gerettet!

... ein Überwinder in der Welt 1.Jo 5,4: Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und dies ist der Sieg, der die Welt überwunden hat: unser Glaube.

... ein Botschafter der Versöhnung 2.Kor 5,18: Alles aber von Gott, der uns mit sich selbst versöhnt hat durch Christus und uns den Dienst der Versöhnung gegeben hat,

... Salz und Licht der Welt Mt 5,13-14: Ihr seid das Salz der Erde; wenn aber das Salz fade geworden ist, womit soll es gesalzen werden? Es taugt zu nichts mehr, als hinausgeworfen und von den Menschen zertreten zu werden. Ihr seid das Licht der Welt; eine Stadt, die oben auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen sein. Es ist wahre Demut, das über mich zu denken, was Gottes Wort über mich sagt – und nicht das, was ich im Moment fühle.

© 2011, Glaubenszentrum Bad Gandersheim, Dr.-Heinrich-Jasper-Str. 20, 37581 Bad Gandersheim, www.glaubenszentrum.de

PENSAMENTOS

  • A consciência é simultaneamente nosso céu e nosso inferno.

  • Você nunca vai chegar ao seu destino se parar e atirar pedras em cada cão que late. Winston Churchill

  • Gosto que me contem a verdade, eu decido se ela dói ou não. Psiconlinebrasil

  • Ninguém consegue dar aquilo que não tem. A gente transborda o sobra do lado de dentro

  • Acordar para quem se é, requer desapego de quem você imagina ser. Alan Watts

  • Aprenda a dizer “não”: Não posso, não quero, não vou, não gosto. Sem se sentir culpado por isso.

  • Nunca deixe a maneira que alguém te trata afetar o que você pensa sobre si mesmo. Você é aquilo que Deus sabe a seu respeito.

  • Faça o que é certo, e depois de ter feito, deixe nas mãos de Deus. C. S. Lewis

  • Publicar: meine Identität in Christus (talvez)

  • Não é que eu fiquei diferente depois de Jesus. Ele me trouxe para a essência. Ele me trouxe para o que eu deveria ter sido desde que eu nasci. Rodolfo Abrantes

  • Às vezes, os milagres são apenas pessoas boas com corações gentis.

  • Things to know about life: “No” is a complete sentence. It does not require justification or explanation.

  • Se quiser conhecer uma pessoa, não observe o que ela faz, mas o que ela ama. Santo Agostinho

  • A vida não é sobre metas, conquistas e linhas de chegada... É sobre quem você se torna nessa caminhada.

  • Das richtige Identitätsbewusstsein kommt durch die Erkenntnis, dass Gott dich persönlich zu seinem Kind erwählt hat.

  • Was du über dich selbst denkst, ist viel wichtiger als das, was andere über dich denken.

  • Wer seinen eigenen Wert kennt, kann über das gelassen sein, was andere über ihn reden und denken.

  • Wertschätzung ist eine der schönsten Formen von Anerkennung.

  • Publicar: der Mensch Säulen der Identität e „Unsere Identität in Christus“ e Who I am

  • Se olho para mim, me deprimo. Quando olho para os outros, me iludo. Quando olho para as circunstâncias, me desencorajo. Mas quando olho para Cristo, me completo. Steven Lawson

  • Enquanto você tentar ser o que os outros querem que você seja, você será ninguém.

  • Nunca é tarde demais para se tornar o que você poderia ter sido.